Abschieds-fmt*-Abend im Oktober

Wir sind dann mal weg…

Warum?
Seit längerer Zeit wird der fmt*-Abend unserem Empfinden nach nicht mehr angenommen. Obwohl viele Menschen immer wieder sagen, wie wichtig sie diesen Abend finden, haben wir das Gefühl, dass real das Bedürfnis nach einem Abend, der sich nur an Frauen, Mädchen und Trans*-Menschen richtet, in Potsdam nicht mehr da ist. Wir haben jetzt sieben Jahre unsere Kraft, Energie und Freude in diesen Abend gesteckt und wollen ihn nicht mit einem Gefühl von Frust und schlechter Laune ausklingen lassen. Deswegen haben wir uns nach langem Überlegen und Nachdenken und doch nochmal Versuchen dazu entschieden den fmt*-Abend (fürs erste) auszusetzen.

Wie weiter?
Wir sind immer noch davon überzeugt, dass Potsdam einen (regelmäßigen) Ort für den Austausch und das nette Beisammensein von Frauen, Mädchen und Trans*-Menschen braucht. Wir wollen eigentlich nicht einfach „aufgeben“. Hast du eine Idee? Hast du Kraft für und Lust auf die Organisation von entspannten oder aufregenden, informativen oder albernen Nach- oder Vormittagen, Abenden oder Morgen? Dann komm vorbei und teile deine Ideen mit uns! Wir freuen uns auf altebekannte und neue Gesichter, auf Menschen, die jetzt endlich mal gucken kommen oder einfach mal wieder vorbei schauen.

Lasst und zusammen Abschied feiern und einen neuen Plan für die Zukunft aushecken!

Freitag, 25. 10 2013, ab 20 Uhr
Olga, Potsdam, Charlottenstraße

WIE IMMER: ONLY FRAUEN*MÄDCHEN*TRANS*

abschieds-fmt